flow


1/6



flow aus der Serie ‚dancing dough and circumstances’.


‚flow‘ basiert auf fotografischen Bewegungssequenzen im Serienbildmodus von flüchtigen Wasser- und Windbewegungen, die ich digital reduziere und dannn als skalierte Einzelformen umsetze oder als Sequenz
mittels Beamerprojektion nach und nach zeichnerisch auf einem Blatt/ auf der Wand verdichte.


Serie, seit 2013