Künstlerinnengruppe msk7


msk7 ist eine Arbeitsgemeinschaft, die seit 2004 temporäre Ereignisse im öffentlichen Raum realisiert.


Konkrete Situationen und Fragestellungen nimmt die Gruppe als Anlass für einen offenen Arbeitsprozess
und agiert vor Ort im Spannungsfeld von historischen und gegenwärtigen Bezügen.


msk7 sind
Mona Babl, Kati Gausmann, Ricarda Mieth, Anja Sonnenburg


zur website msk7